Hünenburg als Arbeitgeber

Job- und Karriereportal

Die Ev.-luth. Stiftung Hünenburg ist seit vielen Jahren ein attraktiver Arbeitgeber in der Region.

 

Wenn Sie bei uns beschäftigt sind, haben Sie nicht nur einen sicheren Arbeitsplatz, gute Arbeitsplatzbedingungen und eine tarifgerechte Bezahlung. Wir legen unseren Fokus auch auf ...

 

  • Eine strukturierte und zeitlich definierte Einarbeitung, in der Ihnen die Einrichtung und die Arbeitsprozesse erläutert und nähergebracht werden.
  • Eine Kultur des Vertrauens und der Unterstützung. Sie erfahren ehrliches Feedback, Empathie und Wertschätzung für Ihre Arbeit – denn jeder einzelne Beitrag ist uns wichtig.
  • Flexible Arbeitszeiten, Teilzeit sowie die Gestaltung der Arbeitszeit im Rahmen von Dienstplänen und Arbeitszeitkonten.
  • Eine Kultur des Zuhörens, ein offenes Ohr für die Situationen unsere Mitarbeitenden zu haben und Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Work-Life-Balance).
  • Möglichkeiten der Weiterbildung für Mitarbeitende und eine individuelle Förderung. Weiterbildungen qualifizieren für neue Aufgabengebiete, verbessern die berufliche Perspektive und wir profitieren im Rahmen von Organisationslernen.
  • Zusätzliche Sozialleistungen wie diverse Zuschläge, eine Kinderzulage, Jahressonderzahlung, Kirchliche Zusatzrente, Vermögenswirksame Leistungen, Betriebliche Altersvorsorge, Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Die Einrichtung wendet den Tarifvertrag TVDN (Tarifvertrag der Diakonie in Niedersachen) an und ist Mitglied im Diakonischen Dienstgeberverband Niedersachen (DDN). Darüber hinaus gilt das Mitarbeitervertretungsrecht (MVG-EKD).



Stellenangebote Ferdinand-Rohde-Schule


Derzeit keine offenen Stellen!


Ausbildung und Praktikum in der Hünenburg

 

Die Begleitung und Unterstützung im Rahmen der Ausbildung ist uns ein besonders Anliegen. Denn Sie sind unsere Kolleginnen und Kollegen von Morgen!

Die Ev.-luth. Stiftung Hünenburg bietet für Praktikantinnen und Praktikanten fortlaufend die Möglichkeit während der fachpraktischen Ausbildung das Praktikum in unserer Einrichtung zu absolvieren.


Sie erfahren bei uns eine strukturierte und zeitlich definierte Praktikumszeit, in der Ihnen die Einrichtung und viele Arbeitsprozesse erläutert und nähergebracht werden.

Sollten Sie Fragen oder Interesse haben nehmen Sie bitte über die Verwaltung der Einrichtung Kontakt zu unserer Geschäftsleitung auf oder bewerben Sie sich gerne direkt:

 


Ev.-luth. Stiftung Hünenburg
Geschäftsleitung
Hünenburgweg 64
49328 Melle
bewerbungen@huenenburg.com


Die Arbeit in der Jugendhilfe


...ist eine besondere Herausforderung. Jedes Kind ist einzigartig und so unterschiedlich und anders verlaufen die Arbeitstage.

Man kommt zur Arbeit und hat eine Idee von dem, was man am Tag tun möchte und dann kommt es irgendwie anders. Wer die Abwechslung mag, ist hier genau richtig.

Wer in einer gemeinnützigen Organisation tätig sein und mit seiner Arbeitskraft direkt oder indirekt Menschen unterstützen möchte, kann sich in einer Vielzahl an möglichen Einsatzgebieten der sozialen Arbeit ausprobieren. Denn häufig bestätigt sich beim Tun das Bauchgefühl.

Es ist bei weitem nicht jedermanns Sache, einem sozialen Beruf nachzugehen und hilfebedürftige Menschen zu unterstützen.

Der Versuch kann sich aber lohnen!

 

  • „Die Freude eines Kindes über jedes erreichte Ziel ist Dankbarkeit genug und motiviert mich immer wieder aufs Neue.“

 

  • „Menschen in allen Lebenssituationen zur Seite zu stehen und sie zu unterstützen, selbstbestimmt Ihren Weg zu gehen, ist für mich eine wesentliche Aufgabe unserer Arbeit.“

 

  • „Teamarbeit ist mir besonders wichtig. In einem guten Team kann man sich darauf verlassen, dass wir für jedes Problem eine Lösung finden werden.“


Kinder- und Jugendhilfe Hünenburg | Ev.-luth. Stiftung Hünenburg | Hünenburgweg 64 | 49328 Melle
Tel.+49 (0) 5226 / 9861-0 | Fax+49 (0) 5226 / 9861 - 11 | info@huenenburg.com